Impressum

Cri-Cri Handels GmbH
Schneckenhofstr. 10
60596 Frankfurt-Sachsenhausen

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 96119
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Geschäftsführerin: Ilse H. Kofler
Steuernummer 4523093766
USt.-ID DE: DE288767782
EORI-Zoll-Nummer: DE819599936982828

E-Mail: info@cri-cri.com
Internet www.cri-cri.com

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Alle unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Serienmäßig hergestellte Möbel werden nach Modell verkauft. Geringfügige Modellabweichungen in Beschaffenheit, Form, Maß und Farbe sind zulässig. Geringe Fehler, die durch handwerkliche Verarbeitung bedingt sind (auch Maßtoleranzen von +/- 3 mm) können nicht reklamiert werden.

Jeder Kundenauftrag wird zunächst freibleibend notiert. Der Kunde ist an seinen Auftrag 30 Kalendertage gebunden. Der Kauf kommt zustande durch eine schriftliche Auftragsbestätigung seitens des Verkäufers oder mit Auslieferung der Ware.
An individuell ausgearbeiteten Angeboten hält sich der Verkäufer mit dem Vorbehalt der Liefermöglichkeit 30 Kalendertage gebunden. Der Käufer kann das Angebot nur innerhalb dieser Frist annehmen.

Bei unberechtigter Stornierung eines Auftrages durch den Käufer, muß dieser dem Verkäufer den Schaden ersetzen, mindestens jedoch 20% des Kaufpreises. Dem Käufer bleibt insoweit jedoch der Nachweis vorbehalten, daß ein Schaden in der geltend gemachten Höhe nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale.

Liefertermine, die nicht ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden, sind nicht verbindlich.

Schriftlich bestätigte Lieferzusagen werden eingehalten, außer bei von uns nicht zu vertretenden, unvorhergesehenen Ereignissen und Umständen (z.B. falls wir nicht oder nicht rechtzeitig beliefert werden).

In diesen Fällen sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten, ohne daß Schadensersatzansprüche durch den Käufer geltend gemacht werden können. In jedem Fall gilt eine 4-wöchige Nachlieferfrist als vereinbart, die mit dem Eingang der schriftlichen Nachfristsetzung durch den Käufer beim Verkäufer beginnt.

Die Lieferung wird nach Möglichkeit geschlossen vorgenommen. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen, wenn wegen Fehlens einiger Artikel eine erhebliche Verzögerung der gesamten Lieferung eintreten würde.

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware spätestens eine Woche nach Bereitstellung und Verständigung abzunehmen. Bei Abnahmeverzug, d.h. der Käufer nimmt die Ware, auch nach angemessener Nachfristsetzung nicht ab, wird ein Lagergeld in Höhe des Mietpreises fällig, der anteilig auf die in Anspruch zu nehmende Lagerfläche des Lagerortes entfällt.

Der Versand oder die Anlieferung erfolgt in jedem Fall auf Rechnung des Käufers. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über. Jeder Transport ist versichert. Der Käufer hat bei eventuellen Transportschäden diese selbst beim Transporteur geltend zu machen. Rücklieferungen gehen zu Lasten des Käufers, und müssen vorher schriftlich angekündigt werden.

Transportverpackungen nach Maßgabe der Verpackungsverordnung werden nicht zurückgenommen. Der Besteller ist verpflichtet diese auf eigene Rechnung zu entsorgen.

Alle Preise verstehen sich in Euro (€) und gelten ab Lager bzw. Verkaufsstelle. Die Zahlung ist spätestens bei Lieferung vollständig zu begleichen, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen und schriftlich bestätigt wurden.

Bei Zielüberschreitung bzw. Zahlungsverzug sind wir berechtigt, ab Versandtag der Zahlungserinnerung Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz per Anno nach § 288 Abs. 1 BGB zuzüglich einer pauschalen Mahngebühr von € 5,00 zu berechnen.

Wir behalten uns das Eigentumsrecht nach § 455 BGB aller von uns gelieferten Waren bis zur restlosen Bezahlung aller Forderungen vor (Kontokorrent).

Der Eigentumsvorbehalt erweitert sich auch auf Einbau, Vermischung, Verarbeitung, Verkauf, Gebrauch, etc. nach § 946 bis § 951 BGB.

Der Käufer ist nicht berechtigt, unsere Ware, bevor sie vollständig bezahlt wurde, an Dritte zu verkaufen, zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. Bei unzulässigem Weiterverkauf muß der Erlös bzw. die Forderung in Höhe des mit uns vereinbarten Faktura-Endbetrages (inkl. MWSt) unverzüglich an uns weitergeleitet, bzw. befreiend an uns entrichtet werden.
Der Käufer bzw. der Empfänger hat die Ware bei Abholung bzw. bei Lieferung gewissenhaft auf einwandfreien Zustand hin zu untersuchen. Sind sichtbare Schäden an der Verpackung, die auf Schäden des Inhaltes schließen lassen, muß er sich dies unbedingt sofort vom Überbringer auf dem Frachtbrief bzw. Lieferschein mit Unterschrift bestätigen lassen. Eine Reklamation muß unter Vorlage des Kassenbeleges bzw. der Rechnung und der Ware komplett in der Originalverpackung bei der Abholadresse vorgebracht werden. Hausbesuche durch uns sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Bei verdeckten Mängeln, sowie bei eventuellen Gewährleistungsansprüchen gilt entsprechend die gesetzliche Vorschrift laut BGB.

Schadenersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer als auch gegen seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Eigenschaftszusicherung, die den Käufer gegen das Risiko von Mängelfolgen absichern sollen.

Es gilt deutsches Recht.

Bei Unwirksamkeit einer Klausel der vorstehenden Geschäftsbedingungen bleibt die Wirksamkeit der Regelungen im übrigen unberührt.

Erfüllungsort ist der jeweilige Ort der Verkaufsfiliale. Im kaufmännischen Verkehr wird als Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag Frankfurt vereinbart.